Pferde und Führung

Pferdeherde - Leittiere verkörpern Präsenz und Führungskompetenz

Pferde sind von Natur aus perfekte Führungstrainer

In der Natur der Pferde liegt es, Führung zu suchen und sich einem vertrauenswürdigen und kompetenten „Leit-Tier“ anzuschließen. Die Leittiere der Pferdeherde vermitteln Sicherheit, Ruhe und Handlungskompetenz, so dass die anderen Pferde ihnen gern folgen. Sie prüfen jedoch genau, wem sie sich anvertrauen – schließlich kann ihr Leben davon abhängen.

Pferde sind Meister der nonverbalen Kommunikation

Pferde sind von Natur aus wahre Meister der Körpersprache. Als hochsensibles Flucht- und Herdentier haben sie ein hervorragendes Gespür für Körpersignale und Körperspannung. Pferde reagieren auf feinste Signale ihres Gegenübers und wirken dadurch wie ein Spiegel für unser Verhalten, unsere Ausstrahlung und unsere innere Haltung. 

Pferden können wir nichts vormachen, sie erkennen „Schein“ und „Sein“ sofort. Im Kontakt mit Pferden zählen Klarheit, Präsenz, natürliche Souveränität, Verlässlichkeit und Verbundenheit – genau die Qualitäten, die auch eine gute Führungskraft auszeichnen. Dadurch sind Pferde hervorragende Trainingspartner für Ausstrahlung und Führungskompetenzen. Wer sich Respekt und Vertrauen verschaffen kann, wird gern als Führung akzeptiert.

Pferde lügen nicht

Pferde können nicht lügen. Ihre Reaktionen sind ehrlich, direkt und wertfrei. Als Flucht- und Herdentiere erkennen sie Authentizität und Präsenz sofort. Dadurch geben Pferde Ihnen ein ehrliches und konstruktives Feedback über Ihre kommunikativen Fähigkeiten und Ihre Wirkung auf andere. Vertrauen, Souveränität, Zielstrebigkeit und Fairness – Pferde zeigen Ihnen unmittelbar und ehrlich, wo Ihre Stärken sind und was Sie noch verbessern können.
Dabei sind sie nicht nachtragend. Pferde leben immer im Moment und reagieren auf die innere Haltung und die Körpersignale, die das Gegenüber gerade ausstrahlt. Nach einem kurzen Innehalten können Sie sich neu ausrichten und agieren und erhalten sofort eine geänderte Reaktion des Pferdes. Dadurch bieten Pferde auch die Möglichkeit, im einem geschützten Rahmen Neues auszuprobieren und so Ihre Handlungsmöglichkeiten zu erweitern.

Mit Pferden als Trainingspartnern stärken Sie

  • Ihre Präsenz und Wahrnehmungsfähigkeit
  • souveränes Auftreten mit Körpersprache und innerer Einstellung
  • Klarheit und bewusstes Handeln als Schlüssel für erfolgreiche Kommunikation
  • Zielbewusstheit und angemessenen Energieeinsatz für Ihr Wirken nach außen
  • Aufgaben- und Beziehungsorientierung in verschiedenen Führungssituationen
  • Bewusstsein und Vertrauen für Ihren persönlichen Führungsstil
  • Ihre Verbindung von innen und außen und damit Ihre Balance und Handlungsfähigkeit

Der Faktor „Mensch“ zählt

Der Faktor „Mensch“ ist der Schlüssel zu einer förderlichen und effizienten Zusammenarbeit im beruflichen Alltag. Gefragt sind eine glaubwürdige Führungskraft und motivierte, teamfähige Mitarbeiter. Das Training mit Pferden fördert die Emotionale Intelligenz, Sozial- und Führungskompetenzen. Sie lernen klare und verständliche Kommunikation ganz ohne Worte. Sie erleben, wie Sie Respekt und Vertrauen zu Ihrem Gegenüber aufbauen und ihre Mitarbeiter in bester Weise motivieren.
Pferde als sensible Trainingspartner bieten einen lebendigen und effektiven Weg zur Entwicklung von Kommunikations- und Führungskompetenzen!